Der Ozeanograph und Paläoklimataloge Stefan Rahmstorf über die Auswirkungen des Klimawandels auf die Ozeane und den Golfstrom

Sozialforscher Harald Welzer stellt sich u.a. folgende Fragen: Warum gibt es überhaupt ein „Zwei-Grad-Ziel“? Müssen wir den Kapitalismus überwinden, um die Welt zu retten? Kann es einen „aufgeklärten“ Kapitalismus geben, der nicht zerstörerisch für die Umwelt ist?

Philossoph Richard David Precht über Klimaschutz und die heutigen heutigen „For Future“-Bewegungen im Vergleich zu den 68ern sowie der industriellen Revolution im 19. Jahrhundert

Klimaforscherin Friederike Otto über Extremwettereignisse

Politökonomin und Expertin für Klimapolitik Maja Göpel über die „Scientists For Future“-Bewegung und ihre Arbeit als Generalsekretärin beim WBGU