3 Fragen an Cindy

1. Wer bist du und wie bist du zum Klimasofa gekommen?

Hallo, ich bin Cindy, 34 Jahre alt und aufgewachsen in Mecklenburg-Vorpommern. Die Liebe hat mich 2009 in die wunderschöne Stadt Hamburg gebracht. Auf der Suche nach einem Ehrenamt im Bereich Klimaschutz und Nachhaltigkeit bin ich auf das Klimasofa aufmerksam geworden. Die Idee, Wissen zu vermitteln in den eigenen vier Wänden, hat mich sofort begeistert. Aus diesem Grund bin ich beim Klimasofa und Stolz, Teil des Teams zu sein.

2. Was ist deine Rolle beim Klimasofa?

Ich bin seit Juni 2021 dabei, also ganz frisch. Meine aktuellen Aufgaben liegen im organisatorischen Bereich. Ich kümmere mich zum Beispiel darum, Räume zu finden, die von Gastgeber*innen und von uns genutzt werden können, damit es auch die Möglichkeit gibt, das Klimasofa außerhalb der eigenen vier Wände anzubieten.

3. Was motiviert dich, nachhaltig zu leben?

Nachhaltigkeit bedeutet für mich, im Einklang mit der Natur zu leben, sodass keine Ausbeutung von Menschen, Tieren und Ressourcen stattfindet. Es gibt sehr viele Dinge, die mich motivieren, nachhaltig zu leben, angefangen bei meiner eigenen Gesundheit und meiner persönlichen Lebensqualität, aber auch die Erkenntnis, dass alles auf unserem Planeten miteinander verbunden ist. Und es liegt in unserer Verantwortung, nachfolgende Generationen zu schützen.

Werde Teil des Klimasofas!

Hast auch du Lust, dich für Klimaschutz und Nachhaltigkeit zu engagieren? Wir suchen Menschen, die uns bei der Durchführung und Verbreitung des Klimasofas unterstützen möchten.

Mitmachen