3 Fragen an Jela

Jela

1. Wer bist Du und wie bist Du zum Klimasofa gekommen?

Ich heiße Jela und bin 24 Jahre alt. Ich bin in Oldenburg aufgewachsen und nach meinem Abitur direkt nach Hamburg gezogen. Mittlerweile studiere ich hier im Master Sustainable Marketing & Leadership. Über die Freiwilligenagentur altonavi habe ich das Klimasofa entdeckt und war von dem Moment an begeistert. Ganz schnell war für mich klar: hier möchte ich mitmachen!

2. Was ist Deine Rolle beim Klimasofa?

Ich bin im Präsentations-Team und erarbeite die Inhalte für unsere digitalen Angebote. Aktuell erstellen wir eine Präsentation zu dem Thema Ernährung. Ich beschäftige mich mit den Klimafolgen unserer Ernährungsweise – ein sehr spannendes Thema, bei dem man immer wieder etwas dazulernen kann.

3. Was motiviert Dich, nachhaltig zu leben?

Ich möchte achtsam, empathisch und verantwortungsbewusst mit der Natur, meinen Mitmenschen und mir selbst umgehen. Ich versuche, die (kleinen) Dinge zu schätzen und den eigentlichen Wert dahinter zu erkennen. Das schaffe ich nur, indem ich (Konsum-)Entscheidungen bewusst treffe. Für mich fühlt es sich gar nicht mühsam oder kompliziert an, nachhaltig zu leben, denn genau dieses Verhalten macht mich glücklich!

Werde Teil des Klimasofas!

Hast auch du Lust, dich für Klimaschutz und Nachhaltigkeit zu engagieren? Wir suchen Menschen, die uns bei der Durchführung und Verbreitung des Klimasofas unterstützen möchten.

Mitmachen