Transparenz

Transparenz ist uns sehr wich­tig. Des­halb haben wir uns der Ini­tia­tive Trans­parente Zivil­gesell­schaft ange­schlossen. Wir ver­pflichten uns, die fol­genden zehn Infor­ma­tionen der Öffent­lich­keit zur Ver­fügung zu stellen und aktuell zu halten.

Initiative Transparente Zivilgesellschaft

In Deutschland gibt es keine einheitlichen Ver­öffent­lichungs­pflich­ten für zivil­gesell­schaft­liche Organi­sa­tionen. Wir möchten, dass unsere Unterstützer*innen jederzeit nachvollziehen können, welche Ziele wir verfolgen, wer bei uns Ent­schei­dungs­träger*innen sind, woher unsere finan­ziellen Mittel kommen und wie wir diese verwenden.

Durch die folgenden zehn Informationen erfüllen wir die Anforderungen der Initiative Transparente Zivilgesellschaft (ITZ) von Transparency Deutschland.

  1. Name, Sitz, Anschrift und Gründungsjahr

    • Name, Sitz, Anschrift
    • Gründungsjahr 2019
    • Ansprechpartner: Dr. Tobias Quathamer – info@klimasofa.org
    • Der Verein hat bis November 2022 den Namen „Fairbunden e. V.“ geführt und wurde dann in „Klimasofa e. V.“ umbenannt.
  2. Vollständige Satzung sowie Angaben zu den Zielen unserer Organisation

  3. Angaben zur Steuerbegünstigung

    Unsere Arbeit ist wegen Förderung des Umwelt- und Klimaschutzes sowie der Bildung nach dem letzten uns zugegangenen Freistellungsbescheid des Finanzamts Hamburg-Nord (Steuernummer 17/440/23072) vom 05.08.2021 (Veranlagungszeitraum 2019 bis 2020) nach § 5 Abs. 1 Nr. 9 des Körperschaftsteuergesetzes von der Körperschaftssteuer und nach § 3 Nr. 6 des Gewerbesteuergesetzes von der Gewerbesteuer befreit.

  4. Name und Funktion wesentlicher Entscheidungsträger

    • Vorsitzende: Silke Quathamer
    • 1. Stellvertreterin: Carmen Schreib
    • 2. Stellvertreter: Dr. Tobias Quathamer
  5. Tätigkeitsbericht

    Tätigkeitsbericht 2021
  6. Personalstruktur

    Der Verein beschäftigt kein Personal. Alle anfallenden Tätigkeiten werden ehrenamtlich erbracht. Derzeit besteht unser Team aus 6 Personen.

  7. Angaben zur Mittelherkunft

    Einnahmenüberschussrechnung 2021
  8. Angaben zur Mittelverwendung

    Einnahmenüberschussrechnung 2021
  9. Gesellschaftsrechtliche Verbundenheit mit Dritten

    Keine

  10. Namen von Personen, deren jährliche Zuwendung mehr als 10 % unserer gesamten Jahreseinnahmen ausmachen

    Im Jahr 2021 hat der Verein folgende Zuwendungen erhalten:

    • EUR 6.500 – Projektförderung aus dem #moinzukunft – Hamburger Klimafonds
    • EUR 2.800: Internationale Jugendgemeinschaftsdienste Hamburg/Schleswig-Holstein e. V. (ijgd), Hamburg. Klimasofa-Seminare für Freiwilligendienstleistende. www.ijgd.de
    • EUR 1.600 – Technische Jugendfreizeit- und Bildungsgesellschaft gGmbH (tjfbg), Berlin. Klimasofa-Seminare für FSJler*innen. www.tjfbg.de